• Herbert Schmidt

SPARTAN-RACE! Fehler die sehr viele Starter machen!

Aktualisiert: Apr 13

Der Trend von "MUD RACES", "OBSTACLE COURSE RACES", "WILDSCHWEINRUN" und jetzt als großer Trend im deutschsprachigen Raum "SPARTAN RACE" ist in aller Munde.



WAS IST ÜBERHAUPT EIN "SPARTAN RACE" UND WARUM IST DIESES SO BELIEBT?


Ein "SPARTAN RACE" ist eine Sportveranstaltung bei der man alleine oder im Team startet und eine bestimmte Laufstrecke absolvieren muss, bei der immer wieder Hindernisse bewältigt werden müssen. Werden diese Hindernisse nicht korrekt absolviert so sind meistens "Burpees" zu absolvieren, was jeder versucht zu vermeiden, da diese Übung sehr anstrengend ist und ist sich das natürlich auf die Gesamtzlaufzeit natürlich negativ auswirkt.

Man kann sich für verschiedene Distanzen anmelden, diese haben dann Namen wie "Sprint", "Hurricane Heat" oder "Super" und sind 5km, 10km und 20km lang.


Diese Veranstaltungen haben in den letzten Jahren enormen Zulauf im deutschsprachigen Raum. Grund dürfte sein, dass im Prinzip von jung bis alt, jeder teilnehmen kann und wenig Equipment benötigt wird. Es werden vielseitigere Anforderungen an die Teilnehmer gestellt, als das bei reinen Laufveranstaltungen der Fall ist. Abenteuer, Spannung und körperliche Verausgabung!


Für vordere Platzierungen sind eine sehr gute Ausdauerleistungsfähigkeit Grundvoraussetzung und man sollte nicht zu schwer sein. Weiters ist eine gute Griffkraft sehr von Vorteil, da sehr viele "Kletterhindernisse" zu absolvieren sind, reicht die Griffkraft hier nicht aus, so muss wie zuvor schon erwähnt die Strafübung, 30x Burpees absolviert werden ;-)!

Und man sollte gegen Kälte abgehärtet sein, da es auch immer wieder Hindernisse wie kalte Bäche zu durchqueren gilt.


Um also so ein Spartan Race mit einem für sich guten Ergebnis zu finishen, sollte man sich dementsprechend darauf vorbereiten und trainieren, wie bei allen anderen Sportarten auch. So vermeidet man immer wieder auftretende Überlastungsschäden und verbessert natürlich auch die spezifische Leistungsfähigkeit. Aber nur mit ein bisschen Laufen gehen ist es nicht getan. Absolvieren sie ein progressives spezifisches Training. Dieses sollte alle Inhalte, welche sie bei einem Spartan Race benötigen, abdecken.


Unser Team hat ein entsprechendes Training ausgearbeitet, dieses findest du unter www.smiss-training.com/trainingsprogramme




Hinweis:

Alle meine Empfehlungen bzw. Bloginhalte sind sorgfältig erwogen und geprüft und für gesunde Erwachsene gedacht, die älter sind als 18 Jahre. Keiner meiner Artikel kann einen Ersatz für kompetenten medizinischen Rat bieten. Bitte konsultiere einen Arzt, bevor du mit einem Trainings-, Ernährungs- oder Nahrungsergänzungsprogramm anfängst. Besonders dann, wenn du in der Vergangenheit bereits Beschwerden gehabt haben solltest.


Wenn du auf Links zu Produkten klickst, die ich empfehle, unterstützt du den Fortbestand dieses Blogs. Einige Links sind so genannte Empfehlungslinks. Du zahlst nichts extra. Aber falls du etwas kaufst, erhalte ich eine Kommission. Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst nutze, liebe und von denen ich überzeugt bin.